X
  GO

 

Schulmediathek
TFO Bozen

Sorrentostr. 20
39100 Bozen

 

Öffnungszeiten:

Montag 7:45 - 15:40
Dienstag 7:45 - 15:30
Mittwoch 7:45 - 16:30
Donnerstag 7:45 - 15:50
Freitag 7:45 - 13:20

 

Kontakte:
Tel.: 0471/562834
susanne.schenk@schule.suedtirol.it

johanna.hofer4@schule.suedtirol.it

 

Captcha
CAPTCHA-Bild
Geben Sie die oben angegebenen Buchstaben und Ziffern in das folgende Textfeld ein.
Hiermit werden Ihre eingegebenen Daten an die Bibliothek übermittelt.



Cover von Stranger Things und Dungeons & Dragons von Jody Houser
Cover von Das Camp von Jody Houser
Cover von Muhammad Ali von Sybille Titeux de la Croix
Cover von Wer den Kürzeren zieht von Mel Wallis de Vries
Cover von Die Sonne so strahlend und schwarz von Chantal-Fleur Sandjon
Cover von Wie ein Herzschlag auf Asphalt von Deb Caletti
Cover von Nimmerland von Serena Valentino
Cover von Alles zu viel von Henriette Wich
Cover von Nächte im Tunnel von Anna Woltz
Cover von Die Legende von Sleepy Hollow - Im Bann des kopflosen Reiters von Christina Henry
Cover von Nachrichten von Micah von Alison McGhee
Cover von The Loop [3] - The Arc von Ben Oliver
Cover von The Loop [2] - The Block von Ben Oliver
Cover von Der Turm des Nero von Rick Riordan
Cover von Attack on Titan von Hajime Isayama

Nachhaltigkeits-Workshop: Plastik-Koffer

Am 17.01.23, 19.01.23 und 23.01.23 findet für alle 1. Klassen ein Workshop zur Nachhaltigkeit in der Mediathek mit der Referentin Tanya Deporta von der oew statt. Außerdem haben wir einen Büchertisch mit Medien zum Thema Nachhaltigkeit von der oew im Moment in unserer Mediathek ausgestellt.

Der Terminplan zu den Workshops:

1 A Prof. Vonmetz Dienstag, 17.01.2023 1. und 2. Stunde
1 B Prof. Vonmetz Donnerstag, 19.01.2023 3. und 4. Stunde
1 C Prof. Vonmetz Donnerstag, 19.01.2023 5. und 6. Stunde
1 D Prof. Andergassen Montag, 23.01.2023, 5. und 6. Stunde
1 E Prof. Andergassen Dienstag, 17.01.2023 3. und 4. Stunde
1 F Prof. Andergassen Montag, 23.01.2023 2. und 3. Stunde

 

 

Modul 2.1: Recherche in einem naturwissenschaflichen Fach (in diesem Jahr Physik):

Für alle 2. Klassen findet in diesem Schuljahr eine naturwissenschafliche Recherche im Fach Physik statt. Der Terminplan dazu:

2 A Prof. Tscholl Donnerstag, 12.01.2023, 3. und 4. Stunde
2 B Prof. Tscholl Donnerstag, 12.01.2023, 5. und 6. Stunde
2 C Prof. Tscholl Dienstag, 10.01.2023, 3. und 4. Stunde
2 D    
2 E Prof. Verber Mittwoch, 21.12.2023 2. und 3. Stunde
2 F Prof. Verber Mittwoch, 21.12.2023 4. und 5. Stunde

 

Buch des Monats Januar 2023

Buchvorstellung von Elias Maier, 1D:

"Komm zu nix - Nix erledigt und trotzdem fertig" ist ein humorvolles Buch von Tommy Jaud, in dem er über seine eigene Erfahrung mit Burnout und der Suche nach einem neuen Lebensstil schreibt. Er beschreibt, wie er sich immer mehr verausgabt hat, um anderen zu gefallen und wie er schließlich an einem Punkt angekommen ist, an dem er sich völlig leer und ausgelaugt fühlte. In dem Buch geht Jaud der Frage nach, wie es dazu kommen konnte, dass er sich selbst vergessen hat, und wie er wieder zu sich selbst finden konnte. Er schlägt vor, sich von den Erwartungen anderer zu lösen, und stattdessen auf die eigenen Bedürfnisse und Wünsche zu hören. Er zeigt auf, wie man lernt, sich selbst zu akzeptieren und trotzdem erfolgreich zu sein. Das Buch ist eine Aufforderung, sich selbst zu lieben und sich um sich selbst zu kümmern, um ein glückliches und erfülltes Leben führen zu können. Jaud gibt praktische Tipps und Ideen, wie man sich selbst besser verstehen, und sich selbst akzeptieren kann. Er zeigt auf, wie man lernt, sich selbst zu schätzen und wie man die eigenen Grenzen respektiert. Insgesamt ist "Komm zu nix - Nix erledigt und trotzdem fertig" ein mutiges und offenherziges Buch, das dazu einlädt, sich selbst besser kennenzulernen und sich um sich selbst zu kümmern. Es ist eine Inspiration für alle, die sich selbst wieder entdecken und ein glücklicheres und erfüllteres Leben führen möchten.

Über den Autor
Tommy Jaud ist ein deutscher Schriftsteller und Journalist, der vor allem durch seine Romane und Kolumnen bekannt geworden ist. Er wurde 1970 in Schweinfurt geboren und hat Germanistik studiert. Seine Bücher sind geprägt von humorvollen Dialogen und lebensnahen Charakteren und richten sich an ein junges Publikum. Jaud ist außerdem als Autor von Drehbüchern und Hörspielen tätig und hat mehrere Preise für seine Werke erhalten. Er gilt als einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren seiner Generation und hat eine große Fangemeinde.

Fazit
Das Buch ist humorvoll und bietet den ein oder anderen lustigen Moment, aber manchmal kommt es einen so vor, als würde der Autor krampfhaft lustige Momente ins Buch einbauen, was die wirklich guten Witze und Momente etwas herunterzieht. Ansonsten ist die Thematik des Buches sehr aktuell und manche Textstellen regen wirklich zum Nachdenken an, denn Burnout ist ein sehr wichtiges Thema in unserer Gesellschaft welches oftmals zu wenig Aufmerksamkeit erhält.

Lesezirkel

Treffen des Lisezirkels am 15.12.2022 um 14:00 in der Mediathek. Inge und Sonia stellen Bücher vor und aktuelle Bücher werden besprochen. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

Das Bibliotheksteam

Adventskalender und Gewinnspiel der Mediathek 

In diesem Schuljahr haben wir von der Mediathek einen Adventskalender für euch vorbereitet verbunden mit einem Gewinnspiel.
Einfach den jeweiligen Kalendertag anklicken und es öffnet sich eine Präsentation eines neu angekauften Buches (deutsch, italienisch und englisch). Lies den Präsentationstext genau durch, denn dazu kommt zum Schluss eine Frage. Vermerkt euch bitte alle Antworten (Vordruck dazu gibt es in der Mediathek), denn am 23.12 könnt ihr in der Mediathek eure richtigen Lösungen abgeben und ihr erhält die Lösungsbuchstaben für das Endlösungswort. Der/die Gewinner*In erhält einen Gutschein von 50 € von Athesia und wird am 23.12. um 12:00 bekannt gegeben.

Der Gewinner des Gewinnspiels war Meraner Ethan Elias (hier im Bild mit den Mediatheksleiterinnen Ingrid Schenk und Sonia Ianeselli) von der 4 AUTA.

 Adventskalender 2022

Die Adventskalender-Bücher sind  in der Mediathek ausgestellt.

Viel Freude und Spaß und allen eine schöne Adventszeit wünscht das Bibliotheksteam!

 

 

 

Buch des Monats Dezember

December’s book was chosen by Gabriel Bastianello, 3IB

TURNING 15 ON THE ROAD TO FREEDOM,

LYNDA BLACKMON LOWERY, AUTHOR

Lynda Blackmon Lowery was born in 1950 in segregated Selma, Alabama. She lost her mother when she was only 7 years old. Her mother didn’t have access to medical care because she was black. Lynda didn’t want this to happen to anyone else and started fighting for the voting rights of black people.

When Lynda was 13 years old, she heard Dr. Martin Luther King, Jr. speak at a church in Selma.  It was a transformative experience for her.  She felt as though he was talking directly to her.  He fixed his gaze on her and explained that you could change anyone with “steady, loving confrontation.”’ (BERNARD’S BOYS (stbernards.org))

By the time she was 15 years old, she’d been in prison 9 times.

She endured difficult conditions and, most importantly, she overcame her fears.  Lynda explained, “We were determined to do something and we did it.  If you are determined, you can overcome your fears, and then you can change the world.”  On August 6, 1965, President Johnson signed the Voting Rights Act of 1965.https://www.stbernards.org/list-detail?pk=94739

What the book is about:

The book is autobiographical and tells the story of the fight for voting rights in Alabama in the 1960s and her part in it. Lynda started to rebel at a very early age with sit-ins at school and knew how important it is to make a stand. As a big fan of Dr. Martin Luther King Jr. she supported peaceful protests.

Turning 15 on the Road to Freedom is sure to appeal to anyone with an interest in American history and the Civil Rights Movement. (www.supersummary.com/turning-15-on-the-road-to-freedom/summary/)

Gabriel’s opinion:

He liked the book because it is about an historical event and he is very interested in history. It’s easy to read (‘too easy sometimes’), with illustrations and he’d recommend it to everyone interested in history.

Modul 2.2 des Mediathekscurriculums: FakeNews-Fakebilder

Das 2.2 Modul unsers Mediathekscurriculums wird demnächst mit allen 2. Klassen durchgeführt. Es geht um Fakenews, Wikipedia und Fakebilder. Außerdem werden die Schüler als FakeHunter selbst tätig.

2 A Susanne Schenk Donnerstag, 17.11.2023, 1. Stunde
2 B Susanne Schenk Freitag, 02.12.2022, 2. Stunde
2 C Susanne Schenk Mittwoch, 23.11.2022, 1. Stunde
2 D Susanne Schenk Mittwoch, 23.11.2022, 5. Stunde
2 E Susanne Schenk Dienstag, 06.12.2022, 1. Stunde
2 F Susanne Schenk Mittwoch, 07.12.2022, 2. Stunde

 

Lehrfahrt des Mediatheksteams nach Bruneck

Am 09.11.2022 unternahm das Mediatheksteam und interessierte Lehrpersonen gemeinsam mit unserem neuen Direktor Werner J. Mair eine Lehrfahrt nach Bruneck. Es wurden die KIWI Mediathek der WFO Bruneck und die Stadtbibliothek Bruneck besucht und viele neue Ideen für die Bibliotheksarbeit gesammelt. Vielen Dank für die interessanten Führungen.

  

Buch des Monats November

Tommaso Ghidini  racconta la storia e il futuro dell’uomo nello spazio.

Tommaso Ghidini è da vent'anni coinvolto nei più prestigiosi programmi aerospaziali al mondo e alto funzionario dell'Agenzia Spaziale Europea.  Ghidini oggi ha occhi che vedono il futuro più da vicino di molti altri. Perché lui, quel futuro, lo sta costruendo da tempo e sa che l'uomo del nuovo millennio impianterà una stazione sulla Luna, andrà su Marte, varerà i voli interplanetari e varcherà la frontiera che ci divide dallo spazio profondo.

Citazione dal libro:

«Forse la benedizione più grande che si possa ricevere è scoprire giovanissimi qual è quella passione che ci brucia dentro come una febbre. Un motore nucleare personalissimo che produce speranza, fiducia, ottimismo senza lasciare scorie radioattive. È quel momento perfetto in cui siamo sospesi tra chi siamo e chi diventeremo, trasformati e modellati dall'argilla prodigiosa dei nostri sogni, perché l'amore è ambizioso. Ha programmi grandiosi per noi, dobbiamo solo assecondarlo senza mai abbandonare quel credo.»

Dicono del libro...

“Con le sue parole ti regala un momento per poter sognare ad occhi aperti quello che sarà il futuro dell'esplorazione spaziale...”

“Se sei appassionato dello spazio, dell'astronomia, del mistero del cosmo, se sei un sognatore, un pensatore, uno che ama fermarsi per riflettere dell'eterna domanda del chi siamo, da dove veniamo e del "siamo soli?", bene, allora questo libro fa per te.”

Halloween: Gruseliges Lesefutter für die Ferienwoche

Wir haben für die Ferienwoche Thriller und Horrorbücher auf einen Büchertisch zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen und schöne Ferien!

 

 

Neue Laptops für die Mediathek

Wir haben von unserem Auditgeld drei neue Laptops gekauft, mit denen Schüler und Lehrpersonen zusätzlich zu den normalen Computern  in unserer Mediathek recherchieren können. 

Modul 5 des Mediathekscurriculums: Orientierung: Ausbildungslehrgänge, Studentenunterkünfte, Studientitelanerkennung, Stipendien usw. 

Alle Schüler der 5. Klassen haben das Modul 5 des Mediathekscurriculums bereits mit den Religions-Lehrpersonen durchgeführt (s. Tabelle):

5 AUT A/5 LOG

Prof. Brands de Silva

Montag, 10.10.2022, 4. Stunde

5 ETA

Prof. Platter

Donnerstag, 27.10.2022, 4. Stunde

5 INF A

Prof. Brands de Silva

Freitag, 14.10.2022, 2. Stunde

5 INF B

Prof. Brands de Silva

Freitag, 07.10.2022 3. Stunde

5 MA

Prof. Platter

Freitag, 28.10.2022, 6. Stunde

5 MB

Prof. Platter

Freitag, 18.10.2022, 5. Stunde

24. Oktober 2022: Aktionen zum Tag der Bibliotheken

Am 24. Oktober finden in unserer Mediathek interessante Aktionen statt. Unter anderem Buchvorstellungen von deutschen und italienischen Büchern, die von unseren Mediatheksleiterinnen Ingrid Schenk und Sonia Ianeselli durchgeführt haben. Außerdem konnten Klassen ein Leserätsel in unserer Mediathek durchführen.

Stunde

Bücherpräsentation (max. 2 Klassen pro Stunde)

Leserätsel (max. 1 Klasse pro Stunde)

1

3 IC (Prof. Vantsch). +1 C (Prof. Lang)

 

2

1D (Prof. Ianeselli) + 1A (Prof. Della Croce)

 

3

4autA (Schenk) 

 

4

 

2 A (Prof. Thaler J.)

5

 

2F (Prof. Ianeselli)

8   2 E (Prof. Lanzerotti)

Einige Fotos dazu: 

 

Buch des Monats Oktober

Eine Frage der Chemie von Bonnie Garmus ist seit Wochen auf der Spiegel-Bestseller-Liste zu finden. Elisabeth Zott, die Hauptfigur in diesem Roman, ist 1961 eine junge Frau und  Frauen sind zu dieser Zeit zurückhaltend und angepasst. Niemand traut ihr zu, Chemikerin zu werden. Außer Calvin Evans, dem einsamen, brillanten Nobelpreiskandidaten, der sich ausgerechnet in Elizabeths Verstand verliebt. Aber bald findet sich Elisabeth als eine alleinerziehende Mutter in der TV-Show »Essen um sechs« wieder. Doch für sie ist Kochen Chemie und somit eine Veränderung der Zustände. Ein sehr kluges, wundervolles Buch, das man unbedingt lesen sollte.

Modul 1 des Mediathekscurriculum: Einführung in die Mediathek für 1. Klassen

Alle 1. Klassen wurden im September 2022 in die Mediathek der TFO Bozen eingeführt. Zuerst gab es einen Rundgang mit der Mediathekarin und danach durften die Schüler eine Bibliotheksralley mit der App "Actionbound" durchführen. Die Schüler konnten dabei das soeben gewonnene Wissen testen.

Klasse 1A mit Prof. Heiss Felix am Dienstag, 27.09.2022 3.+4. Stunde

Klasse 1B mit Prof. Lang Maria am Freitag, 23.09.2022 3.+ 4. Stunde

Klasse 1C mit Prof. Lang Maria am Donnerstag, 22.09.2022 1.+2. Stunde

Klasse 1D mit Prof. Schenk Ingrid am Donnerstag, 15.09.2022 3. + 4. Stunde

Klasse 1E mit Prof Hildgartner Elke am Mittwoch, 21.09.2022 3. + 4. Stunde

Klasse 1F mit Prof. Schgör Reinhilde am Mittwoch, 21.09.2022 1 + 2. Stunde